MAC zu langsam?

Datum 16.10.2012 21:36 | Thema: DEFAULT

Leider verhält sich auch der beste MAC (iMac / MacBook) irgendwann wie ein Windows Rechner:

er wird immer langsamer...


Hiergegen gibt es ein Rezept:

zum Einen sollte man ruhig ab und an mal den CC Cleaner for MAC drüberlaufen lassen (alternativ CleanMyMac -> kostet aber...)

zum Anderen tut´s auch schon ein kleiner Befehl um den Speicher mal zu entrümpeln

Hier eine kleine Anleitung:
starten Sie unter Dienstprogramme das Terminal
im Terminalfenster geben Sie den Befehl "purge" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Enter

nach einer kurzen Zeit erscheint der Coursor wieder und die Bereinigung ist abgeschlossen.
Überprüfen können Sie das Ganze wenn Sie die Aktivitätsanzeige starten und sich dort den Bereich "Speicher" genau betrachten





Dieser Artikel stammt von niegl-computer Systeme & Service, Ihr Computerservice in Mörfelden-Walldorf, Computerservice & Verkauf
https://www.niegl-it.de

Die URL für diese Story ist:
https://www.niegl-it.de/article.php?storyid=51&topicid=1